< zurück

ID: 15640 | Ravensburg

Markantes Jugenstilhaus in Ravensburg

Objektart:Haus

Zimmer:8

Wohnfläche:440 qm

Grundstückfläche:431 qm

Kaufpreis:890.000 €

Grundriss

Markantes Jugendstilhaus in Ravensburg
Hierbei handelt es sich um einen dreigeschossigen Backsteinbau auf einem ca. 431 m² großen Grundstück mit Mansard-Walmdach und übergiebelten Eckrisaliten an der Fassade. Gleichzeitig wurde eine Werkstatt angebaut, die 1906/07, zweigeschossig, mit Flachdach hinter einer gestaffelten Attika und modernem Treppenhausanbau, nach Plänen des viel beschäftigten Ravensburger Architekten Hermann Kinderlen errichtet wurde. Zu einem späteren, nicht bekannten Zeitpunkt, wurde auf dem Werkstattanbau eine weitere Wohnung mit eigenem Zugang errichtet. Das Gebäude situiert im sogenannten gründerzeitlichen Erweiterungsgürtel um die Ravensburger Altstadt.

Das markante Eckgebäude, an einer der verkehrsreichsten Stellen der Stadt, fällt vor allem durch seine vielfältige Dachlandschaft und die abwechslungsreiche Oberflächengestaltung der Hauptfassaden auf. Im Sinne der für die Architektur der Entstehungszeit beispielgebenden Stilbewegung weist der Baukörper fest umschließende Konturen auf, die in Backstein ausgeführt sind. Die Innenflächen wurden dagegen kontrastreich hell verputzt und in den Giebeln spiegelt sich die vor 1900 aufgekommene Freude am Experimentieren mit Fachwerk wider. Dass noch kurz zuvor auf die beliebte Verwendung historischer Architekturformen im privaten Wohnhausbau weitgehend verzichtet wurde, bekräftigt die seinerzeitige Modernität des Hauses.

Den vollständigen Exposétext erhalten Sie in unserem Exposé. Der Energieausweis wird zur Besichtigung vorgelegt.

365 Exposé-Aufrufe

Ihr Ansprechpartner Sven Feldmann

Ihr Ansprech­partner für dieses Objekt

(Objekt ID 15640)

Sven Feldmann
Telefon: 0751 56156-0
E-Mail: info@baur-immobilien.de

Hinweis zur Provision: Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass wir dem Käufer des Objektes eine Nachweisprovision in Höhe von 3,57 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis in Rechnung stellen!

Expose anfordern

Direkt auf Ihre Anfrage erhalten Sie den Zugang zum Exposé dieses Objektes. Nach Erhalt dieser ersten Informationen besteht für Sie die Möglichkeit, uns Ihre Fragen zum Objekt zu stellen oder auch direkt einen Termin für eine Besichtigung zu vereinbaren.

*Pflichtfelder